Schulungskonzept

Bisher fanden die Fortbildungsveranstaltungen an vorgegeben Orten und zu vorgegebenen Zeiten statt. Wir wollen aber nun zu euch kommen! Die Seminare sollen direkt bei den Institutionen stattfinden, wo die Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit aktiv sind. Die Zeiten können mit uns abgestimmt und festgelegt werden und natürlich auch die Seminarinhalte. Ihr könnt auswählen, welche Themen bei euch gerade wichtig sind und so ein Fortbildungsangebot nach Maß für eure Institution zusammenstellen.

 

Zeitstruktur

  • Ein Seminarblock umfasst 1,5 Stunden.
  • Es sind Seminare an Wochentagen abends möglich und/oder an Samstagen.

 

Kosten

  • Es entstehen keine Kosten für Referenten.
  • Die Räumlichkeiten, in denen das Seminar stattfindet, muss vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden.
  • Verpflegung (Getränke und Snack bzw. bei Ganztagesveranstaltung Essen) muss vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden.

 

Buchung und Anmeldung

 

Weitere Infos

  • Der Kreisjugendring führt eine interne Teilnehmerliste aller Seminarveranstaltungen und stellt die JULEICA aus, sobald 20 Einheiten besucht wurden. Es können auch Fortbildungen anerkannt werden, die außerhalb des „Forum Jugend to go“- Angebotes besucht wurden.
  • Die Veranstalter sollten grundsätzlich dafür offen sein, auch andere interessierte Personen zu den Seminaren dazukommen zu lassen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisjugendring Hohenlohe